Nicola Forster

Persönlich

AusbildungStudium in Rechtswissenschaften (lic.iur./MLaw, UZH) an den Universitäten Zürich, Lausanne und Montpellier (Frankreich)
BerufNicola hat als zivilgesellschaftlicher Unternehmer den jungen Think-Tank foraus (Forum Aussenpolitik), das Staatslabor sowie die Operation Libero mitgegründet. Heute präsidiert er die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft SGG, die Stiftung Science et Cité und ist Mitglied der UNESCO-Kommission. Er engagiert sich zudem regelmässig als Experte für Bürger:innen-Partizipation und Moderator.
Geburtstag29.03.1985
WohnortZürich

Politische Ämter

Parteiämter

Seit 2018 Co-Präsident glp Kanton Zürich
Seit 2019 Vorstand glp Schweiz