Ideenküche zur Zukunft des Milizsystems

Veranstalter
glp Lab
Wann
30.04.2018
Zeit
19:00 Uhr
Ort

Festsaal Katharinen, Katharinengasse 11, 9000 St. Gallen

Das Milizsystem als zentraler Pfeiler unserer Demokratie ist aus dem Gleichgewicht geraten. Was sind die Gründe hierfür? Gibt es Mittel, um diesen Trend zu stoppen? Welche Reformen braucht es? In dieser Ideenküche werden Vorschläge zur Stärkung des Milizsystems und zur Freiwilligenarbeit ausgearbeitet.

üngere Studien zum Schweizer Milizsystem und zur Freiwilligenarbeit zeigen: Die Schweiz steht diesbezüglich vor grossen Herausforderungen. Die Hälfte der Gemeinden kämpft mit Schwierigkeiten, alle Miliz-Ämter zu besetzen. Lokalen Vereinen, Feuerwehren und Parteien geht die Basis verloren. Die Wahl nach Kandidierenden wird vor allem in kleineren Gemeinden immer schwieriger.

 

Das Milizsystem als zentraler Pfeiler unserer Demokratie ist aus dem Gleichgewicht geraten. Was sind die Gründe hierfür? Gibt es Mittel, um diesen Trend zu stoppen? Welche Reformen braucht es? In dieser Ideenküche werden Vorschläge zur Stärkung des Milizsystems und zur Freiwilligenarbeit ausgearbeitet.