Was sagen die Medien zu den “Argumenten” der Klima-"Skeptiker/innen"?

Verschiedenste Medien haben Stellung genommen zu den “Argumenten” der Klima-"Skeptiker/innen". Auf dieser Seite findest Du Links zu einigen Artikeln und weiteren Informationen.
GEO: Klimawandel: Wie Kohlendioxid das Klima verändert
HIGGS: Unhaltbare Behauptungen: CO₂ nicht schuld am Klimawandel?
Klimafakten: Fakten statt Behauptungen zum Thema Klima
Naturwissenschaften Schweiz: Die Argumente der Klimaskeptiker
Neue Zürcher Zeitung: «Klimahysterie!», «Klimapropaganda!» – was Klimaforscher zu den häufigsten Argumenten von Skeptikern sagen
Spiegel: Antworten auf die zehn wichtigsten Fragen zum Klimawandel
Spiegel-Rubrik zur Klimakrise: Projekt Zukunft
Watson: 9 Mythen der Klimaskeptiker im Faktencheck
Watson: Das sind die 10 spannendsten Tech-Ideen im Kampf gegen die Klimakrise
IPCC: Der Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC):

Zwischenstaatlicher Ausschuss für Klimaänderungen der UN (United Nations). Häufig auch als “Weltklimarat” bezeichnet. Fasst den Stand der wissenschaftlichen Forschung zum Klimawandel zusammen

Strategie Cool Down 2040

Die Schweiz muss international die Vorreiterrolle beim Klimaschutz übernehmen. Dazu arbeiten Wirtschaft und Gesellschaft Hand in Hand. Das fossile Zeitalter gehört ins Museum. Die Strategie «Cool down 2040» der Grünliberalen weist den Weg in die erneuerbare Schweiz.

Unsere Klima- und Energiepolitik

Zum Erhalt unserer Lebensgrundlagen müssen wir das Klima schützen und unsere Energieversorgung umstellen. Wir wollen weg von CO2-lastigen Technologien und der Atomkraft, hin zu erneuerbaren Energien. Dafür braucht es Kostenwahrheit und Lenkungsabgaben.